„im radio spieln’s scho wieder last christmas und i hob im g‘spür, des san irgendwie wir...“

Wir laufen. Wir laufen vor allem in der „stillen“ Zeit einfach los – ohne links und rechts zu schauen. Oft geht es gut und oft verliert man sich dadurch aus den Augen und plötzlich bemerkt man, dass man sich auseinandergelebt hat. Der junge Singer-Songwriter Dominik Gassner thematisiert in seiner neuen Single „Des mit uns“ diese verzweifelte Sehnsucht nach Nähe – diesem einen Gefühl von „früher“.

Gerade wenn man in der Weihnachtszeit – der ‚glücklichsten‘ Zeit des Jahres – merkt, dass man so gar nicht glücklich mit sich und seiner Beziehung ist und, dass der „Glühwein anders und nicht mehr so besonders“ schmeckt, dann kann das unangenehm, aufwühlend und verletzend sein. Trauer und Frust auch in der vermeidlich ausschließlich besinnlichen Zeit Raum zu geben, ist dann kein Zeichen von Schwäche, sondern von Mut.

In den sozialen Medien hat der charismatische Österreicher mit seinen Dialekt-Covern seine immer größer werdende Community innerhalb kürzester Zeit berührt und inspiriert. Vincent von Sarah Connor oder 194 Länder von Mark Forster im österreichischen Dialekt? Das geht?! Unbedingt! Mittlerweile verfolgen über 40.000 Follower (Stand 01.11.2022) auf TikTok seine Videos, die inzwischen bis zu 1 Millionen Aufrufe erreichen. Und die Stars selbst, wie Culcha Candela, Montez oder Mario Novembre, die ihre eigenen Songs plötzlich im Dialekt hören, feiern den 26-Jährigen für seine Cover- Versionen. Sogar eine der auflagenstärksten deutschen Zeitschriften „Bunte“ berichtete über Dominik Gassner als „TikTok-Sensation aus Österreich“.

Für sein eigenes Künstlerprojekt schreibt Dominik Gassner selbst und ist darüber hinaus auch als Textdichter und Komponist für Stars wie zum Beispiel Roland Kaiser (Single „Zuversicht“ aus dem N°1 Album „Perspektiven“) oder Eloy de Jong („Nie zu spät“) tätig.

Die Xmas Version seiner aktuellen Single „Des mit uns“ vereint Berge und Berlin, Heimat und Weltoffenheit, Tradition und Moderne. Und seine Sprache – die ist eben genau so, wie sie ist. Das für diese Version extra produzierte Streicherarrangement verstärkt die Intimität des Songs auf unaufdringliche Weise. Dominik Gassner liefert mit „Des mit uns – Xmas Version“ den passenden Soundtrack für die Vorweihnachtszeit und zeigt wieder einmal eine neue Facette seiner künstlerischen Reise. Release ist am 18. November 2022 bei Warner Music.

DG_Cover_des mit uns_XMAS.jpg

Single „Des mit uns - Xmas Version“  VÖ 28.10.2022

INSTAGRAM